Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Camping Domaine de Catarelli - Camping à la ferme

Camping Domaine de Catarelli - Camping à la ferme

> zurück zum Verzeichnis Camping à la ferme

 

Adresse: Campo Maggiore Castarelli, 20253 Farinole

Telefon: +33 4 95 37 02 84

Produkte: Wein

 

Camping Domaine de CatarelliAn der D80, zwischen den Campingplätzen Camping U Sole Marinu (Patrimonio) und dem Camping A Stella (Marine de Farinola) befindet sich direkt an einer Weinhandlung (Domaine de Caterelli) dieser Campingplatz. Ich habe diesen Platz erstmals im September 2014 für 2 Übernachtungen besucht.

Der Platz ist über die Zufahrt zur Weinhandlung zu erreichen, über ein elektrisches Tor erfolgt die Einfahrt in das Campingareal. Der Platz wird laut Besitzer bereits seit einigen Jahren betrieben.

Die Begrüßung war sehr freundlich. Die Weinhandlung ist zugleich Rezeption. Der Platz ist jeweils von April bis Oktober geöffnet, es gibt laut Betreiber keine fixen Öffnungszeiten – hängt von ihren Tätigkeiten in den Weingärten ab. Das Tor zur Einfahrt in den Platz ist durch einen Code bzw. eine Einfahrtskarte möglich. Eine Ein- u. Ausfahrt ist Tag und Nacht möglich. Der Platz (nicht nummeriert) konnte frei gewählt werden.

 

 

Der Platz bietet Ruhe, nahezu keinen Straßenlärm, wartet mit “heißen“ Duschen auf. Stellt eine Alternative zu den umliegenden Plätzen dar. Am Platz selbst kaum Beleuchtung .

Es gibt reichlich Stellplätze zur Auswahl, zum Teil terrassig angelegt, nahe am Meer, Rauschen des Meeres inklusive. Die Stellplätze bieten ausreichend Schatten, der Boden vorwiegend wiesig/sandig. Strom am Platz ist möglich.

Das Sanitärgebäude befindet sich an der Rückseite der Weinhandlung im dortigen Untergeschoß. Es sind dort, nicht getrennt nach Geschlecht, 3 WC, 3 Duschen, 3 Waschbecken und 2 Spülbecken vorzufinden. Während meiner Anwesenheit am Platz hatte ich nicht den Eindruck, dass gereinigt wurde, es waren jedoch auch nur einige wenige Gäste vor Ort.

Am Campingplatz waren in der besuchten Zeit nur Wein und selbstgemachte Marmelade erhältlich. Kein Pool. Restaurants sind in einiger Entfernung am Weg nach St. Florent, in Patrimonio oder in Marine de Farinola anzutreffen. Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in ca.2km Entfernung am Kreuzungspunkt St. Florent bzw. Patrimonio.

Der Preis für einen Erwachsenen (7,--EUR ), Zelt (3,50 EUR) und Pkw (3,50 EUR) hat insgesamt 14,-- EUR /Tag betragen.

Über den Campingplatz führt ein direkter Weg in die vorgelagerte Bucht. Es dürfte sich um eine für die Campingäste “vorbehaltene“ einsame Bucht (leider lagerte dort bei meinem Aufenthalt sehr viel Seegras) handeln. Die Betreiber waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Am Platz selber sind keine Mülltonnen aufgestellt (auch nicht im Sanitärbereich), vor dem Eingang zum Platz befinden sich Müllcontainer.

Christian Prem, September 2014

 

Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli
Camping Domaine de Catarelli Camping Domaine de Catarelli

 

 

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping Calvi

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping San Damiano

 

French Side Travel - Personalisierte Korsika-Rundreisen

 

CampinginCorsica.info - das neue Campingverzeichnis der Insel Korsika

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Residence Arinella Lumio

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu