Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Paradisu Banner

Fiumicelli

zurück zur Übersicht

 

Der Fiumicelli ist im deutschsprachigen Raum nun auch schon sehr bekannt gworden. Die Tour ist ein absolutes Highlight auf Korsika!

Anfahrt: Von Solenzara aus fährt man auf der D268 Richtung Bavella-Pass. Nach 10 km hat man einen der schönsten Campingplätze der Insel, den Camping U Rosumarinu, erreicht. Schon dort findet man schöne Gumpen. Man fährt aber weiter, kommt so nach nochmals 3 km zu einem zweiten Campingplatz und überquert gleich darauf den Solenzara-Fluss. Nach nochmals knapp 2 km erreicht man schliesslich die Fiumicelli-Brücke (Schild Pont de Fiumicelli), wo man das Auto parkt.

Fussweg: Direkt bei der Brücke steigt man ins Bachbett hinunter und folgt diesem. Die ersten schönen Becken erreicht man nach nicht mal 10 Minuten. Weiter oberhalb gibt es weitere schöne Becken. Toll ist die kleine Schlucht mit der markanten Felsnase! Die allerschönsten Stellen, die grossen Gumpen, befinden sich allerdings noch weiter oberhalb. Dort kann man sogar von einem über 10 Meter hohen Felsen in ein wunderschönes und sehr tiefes Becken springen.

 

Casamundo Korsika Urlaub

 

Korsika Fiumicelli Korsika Fiumicelli
Korsika Fiumicelli Korsika Fiumicelli

 


Fiumicelli auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu