Überspringen zu Hauptinhalt
Figarella

Figarella

Die Figarella im Hinterland von Calvi fliesst durch den Forêt de Bonifato, wo man auch schön wandern kann. Bei einer Hängebrücke, wo man auch gut parken kann, bildet sie schöne Badebecken.

 

Ein noch schöneres und grösseres Badebecken findet man weiter flussabwärts. Der Zustieg ist etwas steiler und strenger, aber es lohnt sich!

Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella

Anfahrt zur Badestelle bei der Hängebrücke

Von Calvi aus fährt man erst auf der T30 Richtung Ile-Rousse und biegt dann auf die D81 Richtung Flughafen St-Catherine und Porto ab. Man fährt am Flughafen vorbei und kommt 4 km weiter an eine Kreuzung. Hier führt die D81 rechts weg. Man fährt hier kurz auf der D51 und danach auf der D251 geradeaus und folgt so dem Bachlauf talaufwärts. Nach weiteren 10 km endet die Strasse bei einem grossen Parkplatz, der über mehrere Kehren abwärtsführt. Hier liegt auch die Auberge de la Forêt.

Zustieg zum Figarella-Bach bei der Hängebrücke

Von der letzten Parkfläche aus führt ein Weg hinunter bis zum Bach. Dort führt er über eine kleine Hängebrücke. Da dieser Ort schnell und bequem erreichbar ist, findet man in der Hochsaison kaum Ruhe.

 

Die schönsten Badebecken findet man etwa 500 bis 600 m weiter bachabwärts. Hierfür folgt man einfach dem Bachlauf.

 

Weitere schöne Becken findet man noch weiter unten. Um zu diesen zu gelangen, parkt man das Auto in der Haarnadelkurve auf der Bocca Reza und steigt den Zick-Zack-Weg hinunter zum Bach (knapp 100 Höhenmeter).

Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella

Anfahrt zur Badestelle etwas flussabwärts

Von der Verzweigung, auf der man auf die D251 gelangt (links geht es nach Moncale), fährt man 8.4 km ins Tal hinein und parkt in der Hufeisenkurve auf der linken Seite (Bocca Reza).

Zustieg zum Figarella-Bach flussabwärts

Im Scheitelpunkt der Kurve führt ein steiler Weg hinunter zum Bach, wo gleich die schönen Badebecken liegen. Man benötigt knapp 20 Minuten für den Abstieg und 25 Minuten für den Aufstieg.

Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
Figarella
An den Anfang scrollen