Überspringen zu Hauptinhalt

Intelligenter Koffer zum Mitnehmen: Wird dadurch das Reiseerlebnis noch besser?

Ein Koffer ist in erster Linie dazu da, Sachen zu transportieren. In den letzten Jahren haben die Gepäckhersteller aber den Trend zum Smartkoffer eingeleitet. Für Millenials und die Generation Z scheinen die Smart-Funktionen eine ausgezeichnete Idee zu sein. Ich finde, es hängt von den paar zusätzlichen Funktionen ab, ob der viel höhere Preis ein lohnender Kompromiss ist. Auch Reisen zwischen Städten im gleichen Land oder Langstreckenflüge könnten die Wahrnehmung der Nützlichkeit des intelligenten Handgepäcks verändern. Schauen wir mal.

Intelligenter Koffer zum Mitnehmen

Intelligente Funktionen

Unabhängig vom Alter ist das Smartphone das meistgenutzte Gerät, und jüngere Reisende sind unglaublich tüchtige und häufige Nutzer. Das erste, was die Hersteller in ihre Smartgepäck-Produkte integrierten, war ein USB-Anschluss zum Aufladen vom Smartphone. Im Jahr 2018 nahmen die Aufsichtsbehörden einige Änderungen vor. Ab diesem Zeitpunkt mussten die Li-Ionen-Batterien herausnehmbar sein. Es gibt mehrere Optionen für das Aufladen von intelligentem Gepäck, den älteren USB 2.0 und den neueren und schnelleren USB Typ C, den ihr zum Aufladen größerer Geräte wie Tabletts und Laptops verwenden könnt. Stellt euch nur dieses Szenario vor: Ihr seid am Terminal, wartet auf das Einsteigen und eure Smartphone-Batterie wird immer schwächer, während in der überfüllten Lounge alle Steckdosen besetzt sind. Einige Smartkoffer haben Strom für bis zu zehn volle Ladungen vom Smartphone. Da muss man sich nicht mehr zurückhalten: schaue einfach Netflix, spiele Mario Kart oder spiele Online Slots, während du auf den Flug wartest.

 

Einige intelligente Koffer sind mit Gewichtssensoren ausgestattet, die nützlich sein können, um die Maximalgewichtsrichtlinie der Fluggesellschaft nicht zu verletzen. Der Sensor wird kalibriert, wenn der Koffer leer ist. Nachdem alle Habseligkeiten eingepackt sind, zeigt er an, wieviel er wiegt. Probleme bei der Gewichtskontrolle ade!

 

Die Hersteller intelligenter Koffer bieten zudem heute auch schon begleitende Apps an, in die man Fluginformationen hinzufügen kann. Es wird die Flugzeit und das Gate verfolgt. Wenn die Tasche zudem über integriertes Bluetooth verfügt, kann die Begleiter-App auch Alarm schlagen, wenn man sich zu weit vom Gepäck entfernt. Dies ist allerdings nur am Rande nützlich, da es nicht erlaubt ist, Taschen am Flughafen unbeaufsichtigt zu lassen.

Weitere Optionen

Es gibt noch andere Möglichkeiten, wie Gepäckhersteller versuchen, Reisegepäck aufzubessern. Einige enthalten GPS-Ortungsgeräte zur präzisen Verfolgung. Andere haben solarbetriebene Batterien.  Dieses Merkmal ist weniger häufig anzutreffen, da es sich bei dem Batteriepack auch um ein ferngesteuertes Schließsystem handelt. Einige Taschen haben ein geschütztes Fach, das RFID-Signale für die sichere Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Geräte abwehrt.

 

Die bekanntesten Marken, die intelligentes Gepäck anbieten, sind Away, G-Ro, Arlo, Samsara, Andiamo, Travelpro und Voltaic. Ein Hersteller ging ein paar Schritte weiter. Modobag ist ein intelligenter Handgepäckkoffer, auf dem man mitfahren kann. Die Tasche kann auf dem Flughafen bis zu 8 km/h schnell fahren und hat eine Reichweite von über 10 km. Der Koffer lädt in nur 15 Minuten bis zu 80% auf und laut Hersteller verfügt er über alle erforderlichen Zertifikate. Außerdem verfügt er über zwei USB-Anschlüsse, LED-Leuchten sowie Ortungs- und Annäherungsalarme.

Fazit: am Preis hängt es

Das Reiseerlebnis kann mit intelligentem Reisegepäck für eine kleine Gruppe von Technik-Liebhabern besser sein. Die Gepäckstücke enthalten Batteriepacks, ein spezielles Fach für intelligente Geräte, LED-Leuchten beim Öffnen des Koffers und ähnliche Funktionen. Ein weiterer Vorteil von intelligenten Koffern ist die Qualität der Konstruktion, die besser als üblich ist. Aber mit dem schlanken Design, der Verarbeitungsqualität und den intelligenten Funktionen kommt auch ein höherer Preis zustande. Wenn man keine zusätzliche Smartphone-Batterie benötigt, reicht sicherlich auch ein viel billigerer Koffer, eine Tasche oder ein anderes Handgepäckstück.

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin