Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Arutoli

Camping Arutoli

Dichte Bestände von Korkeichen, Steineichen und Pinien dominieren den Camping Arutoli. Sie spenden reichlich Schatten. Überall erblickt man liebevoll angelegte und gepflegte Blumenbeete, die ihren betörenden Duft verströmen.

 

Es gibt zwei Sanitäranlagen, welche einen sehr guten Eindruck machen. Der Campingplatz bietet auch einen top-gepflegten Swimmingpool, der wohl den fehlenden Strand ein bisschen ersetzen soll.

 

Ein bisschen getrübt wurde das Bild durch überall herumstehende nicht mehr benutzte und ziemlich vergammelte Wohnwagen.

 

Im Gewerbegebiet von Porto-Vecchio, in 20 bis 45 Gehminuten Entfernung, liegen zwei Supermärkte und alles, was man sonst so braucht: Bank, Post, Tankstelle usw.

 

Wegen fehlendem Strand war der Platz nicht von Familien frequentiert, sondern hauptsächlich von Wanderern und Radfahrern, als Ausgangspunkt für entsprechende Touren wunderbar geeignet. Aus dem genannten Grund waren dann auch hauptsächlich Festlandsfranzosen zu Gast.

 

Bewertung von Uli Porath

Eingang
Camping Arutoli
Eingang
Camping Arutoli
Restaurant
Camping Arutoli
Camping Arutoli
Camping Arutoli

Der Camping Arutoli liegt in einem dichten Korkeichen- und Pinienwald, der viel Schatten spendet. Durch den dichten Baumbestand sind Stellplatzeinteilungen kaum vorhanden, sodass man sich mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen zwischen den Bäumen einen Platz sucht. Der Campingplatz liegt direkt hinter dem Kreisverkehr am nördlichen Ortsrand von Porto Vecchio an der Strasse Richtung Ospedale und Zonza. Ein Strand liegt nicht in der Nähe, dafür verfügt der Platz aber über einen schönen Swimmingpool.

 

Die geschlechtergemischten Sanitäranlagen waren in Ordnung und in einem sauberen Zustand. Für Hundebesitzer: Hunde sind erlaubt.

 

Bewertung von Willi Mispelbaum

Wir waren Anfang Mai, leider bei schlechtem Wetter, auf dem Camping Arutoli. Leider war das Wetter schlecht und wir mit dem Zelt unterwegs. Es ist ein schöner Campingplatz in leichter Hanglage. Die Waschhäuser sind neuwertig und machen einen sehr guten Eindruck. Vom Platz aus ist man mit dem Fahrrad in ca. 10 Minuten in der Altstadt von Porto-Vecchio und ein riesiger Supermarkt ist in ca. 5 Minuten zu erreichen.

 

Leider stehen auf dem Platz sehr viele alte Wohnwägen, die das Bild tatsächlich etwas stören, da sie in der Vorsaison auch nicht bewohnt sind.

 

Den Pool haben wir auf Grund des kalten Wetters nicht benutzt, aber die Anlage sah sehr schön aus.

 

Bewertung von Martina Kammerer

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin