Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Des Iles

Camping Des Iles

Der Camping Des Iles ist sehr schön gelegen. Nach Bonifacio sind es nur 5 Autominuten und auch die schönen Strände der Region sind gut erreichbar. Besonders gefallen hat uns eine Kanutour zu einer Grotte in der Nähe vom Persuato-Leuchtturm, die man von Piantarella aus unternehmen kann.

 

Der Platz ist etwas unübersichtlich am Hang angeordnet. Die Parzellierung ist nicht immer deutlich. Bei unserer ersten Begehung fiel es uns schwer, freie Plätze zu entdecken, zumal die Zufahrtsstraße einen zunächst in den Bereich mit Mobile Homes führt. Zudem ist das Einbahnstraßensystem verwirrend. Es ist unbedingt empfehlenswert, sich den Übersichtsplan zu besorgen. Es gibt noch einen größeren Zeltbereich links von der Rezeption, in der Nähe der Ausfahrt.

 

Wer wo sein Lager aufschlägt, wird von der Leitung nicht überwacht. So fanden wir störend, dass eigentlich zum Zelten vorgesehene Plätze von Camper-Vans belegt wurden, und der dafür vorgesehene Bereich (mit weniger Schatten) quasi leer stand.

 

Die Sanitäranlagen sind auf hohem Standard, mit Toilettenbrillen und einstellbaren Duschen. Die Belegung der 3 Sanitärgebäude ist allerdings ungleichmäßig.

 

Wunderschön ist der große Pool. Die Öffnungszeiten sind von 10 – 19:30 Uhr. Die morgendliche Öffnung fanden wir zu spät.

 

Auf dem Camping Des Iles gibt es ein Restaurant.

 

Es gibt mehrere kostenpflichtige Freizeitangebote wie Minigolf, Tennis, Billard. Ein Schachfeld mit großen Figuren gibt es kostenlos. WLAN ist vorhanden, aber ebenfalls kostenpflichtig. Die Epicerie ist eine Außenstelle von Utile und sehr gut sortiert. Man kann hier seinen kompletten Einkauf erledigen.

 

Bewertung von Lothar N.

Spielplatz
Stellplatz
Sanitäranlage
Stellplatz
Camping Des Iles
Camping Des Iles
Schachfeld
Camping Des Iles
Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobil
Camping Des Iles
Camping Des Iles
Camping Des Iles

Ergänzend zur oberen Bewertung:

 

Wir sind Hundebesitzer und haben letztes Jahr dort angerufen: offiziell sind keine Hunde erlaubt, jedoch werden sie in der Nebensaison an der Leine geduldet (wenn sie brav sind) – so konnten wir letztes Jahr im Mai und dieses Jahr im Juni dort ohne Weiteres mit Hund verbleiben (und mussten auch für den Hund nichts bezahlen). Die Preise sind in der Nebensaison absolut in Ordnung – sauber sind die Sanitäreinrichtungen stets, der Pool ist sehr schön. Allein der kleine Laden (Epicerie) öffnet erst im Juni (war zumindest letztes Jahr so).

 

Ergänzung von Kathrin Ungethüm

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin