Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Europe

Camping Europe

Der Campingplatz Europe ist sehr grün und hat grosszügige Stellplätze.

 

Das Restaurant war noch geschlossen, jedoch hätten wir Pizza bestellen können. Wir wurden freundlich empfangen – Auskunft betreffend dem Weg zum Strand, Spielplatz, weitere Informationen etc. eher knapp (lag vielleicht auch an unserem schlechten Französisch). Da Nebensaison, durften wir uns einen Stellplatz aussuchen. Nur auf jedem zweiten Platz steht ein Wohnmobil – wir haben sehr viel Platz.

 

Beim Weg zum Strand ist, wegen der viel befahrenen Strasse und dem schmalen Fussweg, Vorsicht geboten. Schöner Strand und mit dem Wind angenehme Temperatur. Aussen an der Bucht keine Wellen, mittig der Bucht grössere Wellen – wie es einem lieber ist. Grobkörniger Sand – man kann keine Burgen bauen, jedoch ganz einfach die Füsse sauber wischen;-) Empfanden wir sehr angenehm.

 

Der Campingplatz ist sehr grün mit viel Schatten.

 

Für einen Aufenthalt für 1 oder 2 Nächte für die Weiterfahrt nach Bonifacio, mit Bademöglichkeit, durchaus zu empfehlen.

 

Bewertung von Familie Krähenbühl

Der Camping Europe zieht sich entlang eines alten Flussbetts zum Stand und liegt abgelegen von Verkehrslärm. Er liegt bei Porticcio an der Südseite des Golfs von Ajaccio. Der Platz ist nur etwa 70 m breit, dafür ca. 600 m lang und es gibt nur eine Möglichkeit, um mit dem Auto voranzukommen. Durch die sehr ebene Lage und die sehr schattigen Plätze, die man alle selbst problemlos mit einem grossen Wohnmobil oder Wohnwagen befahren kann, wird ein jeder sein Fleckchen finden können. Neben zahlreichen Zeltplätzen gibt es auch noch Bungalows und barackenähnliche Zelte, die aber wahrscheinlich nur an Gruppen vermietet werden.

 

Direkt am Eingang gibt es einen kleinen Laden und eine Pizzeria. Der feine Sandstrand befindet sich in kurzer Entfernung vom Platz (je nachdem wo man sich niedergelassen hat, sind es 4-8 Minuten zu laufen). Den Stand kann man sehr empfehlen! Zwar ist man dort nicht allein. er fällt aber nicht sehr stark ins Meer ab und ist somit auch für Kinder geeignet und es gibt dort auch ein Beachvolleyballfeld – eine Seltenheit in Korsika!

 

Nicht so gut gefallen hat uns, dass dort sehr viele Jugendgruppen sind, die entsprechend viel Lärm und Dreck machen. Wir wurden von zwei Seiten mit lauter Musik beschallt und durften den Gesangskünsten einiger Hobbymusiker lauschen. Der allabendliche Abwasch ging auch nicht unbemerkt an uns vorüber.

 

Die Sanitäranlagen sind neu erbaut worden und um Welten besser als die Vorgänger!

 

Bewertung von Marian M.

Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
Camping Europe
An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin