Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Le Porto

Camping Le Porto

Der Camping Le Porto liegt direkt an der D81 und auf der anderen Flussseite vom Camping Sole e Vista und Camping Les Oliviers. Den Strand von Porto erreicht man in ca. 15 Minuten Gehzeit, zieht sich etwas, vor allem der Rückweg, da dieser bergauf geht.

 

Bis in das Stadtzentrum und den Hafen von Porto läuft man ebenfalls 15 bis 20 Minuten.

 

Der Campingplatz ist terrassiert angelegt mit freier Platzwahl. Leider gibt es kaum Möglichkeiten das Auto auf den eigenen Platz zu stellen und Parkmöglichkeiten sind etwas rar. Zum Ende der Saison (Ende August) wurde es allerdings sehr leer auf dem Platz, sodass wir damit keine Probleme mehr hatten. Wohnwagen und Campingfahrzeuge bekommen ein anderes Areal als die Leute, die nur mit Zelt anreisen.

 

Strassenlärm nachts ist recht deutlich zu hören, aber es herrscht nur wenig Verkehr.

 

Die Plätze sind alle schattiert, dadurch dass der Platz direkt im Wald liegt. Achtung: Nachts keine Baguettes liegen lassen: Tiere aus dem Wald kommen gerne mal zu Besuch wenn alle schlafen.

 

Der Empfang war sehr freundlich, auch englischsprachig und wir durften uns in Ruhe einen Platz aussuchen bevor wir zugesagt haben, dort zu übernachten.

 

Die Sanitäranlagen lassen etwas zu wünschen übrig. Bei den Toiletten würde etwas mehr Reinigung nicht schaden. Duschen und Spülmöglichkeiten waren ok.

 

Vom Preis her allerdings einer der günstigsten Campingplätze, die wir in Porto gesehen haben und für ein paar Tage Zwischenstopp war es vollkommen in Ordnung. Langes Kabel erforderlich!

 

Bewertung von Julia Worischek

Rezeption
Camping Le Porto
Camping Le Porto
Camping Le Porto
Camping Le Porto
Spielplatz
Camping Le Porto
Camping Le Porto
Spielplatz
Camping Le Porto
Sanitäranlage
Sanitäranlage

Der Camping Le Porto liegt sehr zentral und man kommt von ihm zu vielen Badestellen. Es sind mit dem Auto 5 Minuten zum Fluss und 2 Minuten zum Meer. Der andere Strand, der eine Bucht weiter liegt, hat fast immer sehr hohe Wellen und ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Mein Eindruck der Anlage war, dass sie sauber und gepflegt war, aber es leider wenig Parkmöglichkeiten gibt. Wenn man zum Campingplatz rauffährt, wird man nett empfangen und einem wird ein Platz vorgeschlagen.

 

Die Plätze sind sehr schön und sehr schattig. Die Sauberkeit der Sanitäranlagen ist in Ordnung. Der Campingplatz bietet keine eigene Einkaufsmöglichkeit, aber ein SPAR ist 300 m entfernt und gut zu Fuß zu erreichen. Der Camping Le Porto besitzt kein Restaurant und auch keinen Pool, dafür aber eine Tischtennisplatte und eine Grillstelle.

 

Leider ist der Zuweg des Campingplatzes sehr eng und steil und daher nicht für Wohnmobile geeignet. Ein großes Plus ist aber eine Wasserquelle, die zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen ist. Das Wasser ist sehr gut.

 

Bewertung von Gaspard Engel

Der Camping Le Porto ist nicht geeignet für Wohnmobile oder Wohnwagen-Gespanne. Der Campingplatz liegt im südlichen Teil von Porto an der D81 Richtung Piana/Cargèse an einer Rechtskehre.

 

Zum Platz geht es eine steile Rampe hinauf. Er befindet sich in einer steilen Hanglage unter schattigen Bäumen. Sehr kleine terrassierte Stellplätze, die teilweise nur Platz für ein kleines Zelt bieten. Die Zufahrtswege sind sehr eng und steil. Die Abstellmöglichkeiten für das Auto sind begrenzt. Das Publikum besteht mehrheitlich aus jüngeren Leuten. Der Empfang war sehr freundlich und sprach ausgezeichnetes Englisch, die Platzzuweisung erfolgte persönlich.

 

Kein Mini-Markt vorhanden, Man muss 10 Minuten zum SPAR im Ort gehen.

 

Das Sanitärgebäude ist klein und zweckmässig, aber sauber. Zum Hafen und den Restaurants geht man ca. 20 Minuten.

 

Bewertung von Frank Bayerl

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin