Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Ras l’Bol

Camping Ras l'Bol
Karte wird geladen, bitte warten...

Wir landeten auf dem Camping Ras l’Bol, weil andere Campingplätze in der Nähe (wie z.B. Camping Chez Antoine) belegt waren.

 

Der Empfang an der Rezeption war freundlich, auch mit Englisch konnten wir kommunizieren. Auf dem in Parzellen organisierten Platz fanden wir auch 2 Plätze direkt nebeneinander, wo wir unser Zelt und den Wohnwagen unterbrachten.

 

Da die Parzellen auf dem Camping Ras l’Bol relativ klein sind, kam es aber mit unserer Nachbarin zu einer kleinen Streitigkeit, da Ihre Wäscheleine eben an den Bäumen festgemacht war und wir Ihrer Wäsche wohl etwas zu nahe kamen. Auch andere Camper hatten auf Grund der kleinen Parzellen Streitigkeiten bzgl. der Campingtische usw. welche zum Teil auf anderen Parzellen standen. Andere Wohnwagen und Camper konnten jedoch gleich 2 oder 3 Parzellen für sich in Anspruch nehmen, die hatten dann auch genügend Platz. Ein weiterer Nachteil der kleinen Parzellen war, dass doch relativ viele Menschen auf engem Raum untergebracht waren und vor allem abends die allgemeine Geräuschkulisse recht laut war. Dies wurde durch die Disco des Campingplatzes mit Karaokegesängen nicht besser – aber wer es mag…

 

Die Sanitäranlagen des Camping Ras l’Bol waren ok, das warme Wasser war vor allem für die Kinder angenehm. Der Campingplatz hat an der Rezeption einige Grillstellen, die vor allem abends alle belegt waren, man konnte sich aber gut mit den anderen arrangieren und deren Glut dann „übernehmen“ was durchaus auch Vorteile hatte. Ein Restaurant ist vorhanden.

 

Über die Straße (D157) kommt man direkt zum Strand welcher aus feinem Kiesel besteht. Das fand ich vor allem für die Kinder sehr praktisch, da diese mit den kleinen Steinen super spielen konnten. Der Strand war sauber, fällt aber relativ steil ins Meer ab. Schön ist jedoch, dass man auch in der Hochsaison noch größere Strandabschnitte für sich hat.

 

Bewertung von Armin Seifarth

Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol
Camping Ras L'Bol

Der Camping Ras l’Bol ist soweit ok. Wir (2 Erwachsene + 2 Jugendliche + Zelt) waren in der Zeit von Ende Juli bis Mitte August dort. Entsprechend voll war er und es wurde alles recht eng eingeteilt. Für das Gebotene fand ich den Preis für den Platz eher hoch.

 

Die sanitären Einrichtungen wurden täglich ordentlich gereinigt.

 

Der Strand ist trotz Haupturlaubszeit nicht überlaufen, das Meer kristallklar und angenehm warm.

 

Im Libre Service gibt es täglich frische Baguettes, aber im Ganzen ist der Laden eher teuer.

 

Bewertung von Martin V.

An den Anfang scrollen