Überspringen zu Hauptinhalt

Fähre nach Korsika: Corsica Linea

Für Korsika-Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Corsica Linea, die Nachfolgegesellschaft der SNCM, eher uninteressant, da sie ausschliesslich Strecken ab Marseille bedient. Von dort aus fahren die Schiffe nach Bastia, Ajaccio, Ile-Rousse und Porto-Vecchio.

Fähre nach Korsika hier buchen und Paradisu.de unterstützen

Fähre Korsika online buchen Corsica Ferries
Fähre Korsika Moby Lines online buchen
Korsika Fähre Corsica Linea
Korsika Fähre Corsica Linea
Korsika Fähre Corsica Linea
Korsika Fähre Corsica Linea
Korsika Fähre Corsica Linea
Korsika Fähre Corsica Linea

Fährstrecken der Corsica Linea

Diese Karte zeigt eine Übersicht der Fährstrecken:

Karte Fähre Korsika Corsica Linea

Geld sparen mit dem Linea Club

Mit dem Linea Club sammlet man Bonuspunkte, welche man bei der Buchung der nächsten Überfahrt einsetzen kann. Zudem gibt es auch an Bord einige Ermässigungen.

Einige Tipps für das Buchen der Fähre nach Korsika

  • Tipp 1: Überleg dir gut, ob sich die Anreise nach Marseille lohnt. Natürlich sieht es anders aus, wenn man seinen Urlaub in Südfankreich fortsetzt oder gar beginnt.
  • Tipp 2: Der Preisvergleich mit Corsica Ferries (fährt auch ab Toulon) und Moby Lines lohnt sich.

Umbuchungen und Stornierung

An den Anfang scrollen