Überspringen zu Hauptinhalt

Fähre nach Korsika: Moby Lines

Die Fähren von Moby Lines fahren von Genua und Livorno nach Bastia. Angeboten wird auch eine Verbindung von Bonifacio nach Santa Teresa di Gallura auf Sardinien.

Genua ist der Fährhafen, welcher für viele aus der Schweiz, aus Deutschland oder aus Österreich am nächsten gelegen ist. Somit spart man Geld für Maut und Sprit.

Fähre nach Korsika hier buchen und Paradisu.de unterstützen

Fähre Korsika online buchen Corsica Ferries
Fähre Korsika Moby Lines online buchen
Fähre Bonifacio Santa Teresa Di Gallura
Fähre Bonifacio Santa Teresa Di Gallura
Korsika Fähre Moby Lines
Korsika Fähre Moby Lines
Korsika Fähre Moby Lines

Fährstrecken der Moby Lines

Diese Karte zeigt eine Übersicht der Fährstrecken von Moby:

Einige Tipps für das Buchen der Fähre nach Korsika mit Moby

  • Tipp 1: Es zählt der Tagesbestpreis! Vergleichen lohnt sich. Beobachte eine Strecke, welche dich interessiert über einen bestimmten Zeitraum. Auch ein Vergleich mit Corsica Ferries lohnt sich.
  • Tipp 2: Bucht man bei Moby gleichzeitig die Hin- und die Rückfahrt, bekommt man bis zu 20% Rabatt.
  • Tipp 3: Für Reisende mit Hund stehen spezielle Kabinen zur Verfügung.
  • Tipp 4: Warum nicht Korsika mit Sardinien kombinieren? Mit Moby geht das wunderbar!

Geld sparen mit der Moby Card

Das Anlegen eines Benutzerkontos bei Moby Lines lohnt sich aus zwei Gründen: Erstens sammelt man Bonus-Punkte für die nächste Überfahrt und andererseits kann man seine Buchungen leicht selbst verwalten.

Umbuchungen und Stornierung

Für Umbuchungen von Fährtickets loggt man sich in das persönliche Profil auf der Webseite ein. Hierfür ist eine MOBY Card notwendig. Alternativ kann man Moby Lines auch per Telefon (+49 (0) 611 140 20) oder E-Mail (info@mobylines.de) kontaktieren.

Für eine Stornierung füllt man auf der Webseite der Fährgesellschaft eine Stornierungsanfrage aus.

An den Anfang scrollen