Überspringen zu Hauptinhalt

Wie können Videoaufnahmen per Sonnenbrille dein touristisches Erlebnis verbessern? 

Als Tourist machst du wahrscheinlich Hunderte von Fotos und Videos von deinem Traumziel. Bis Smartphones aufkamen, waren Touristen mit sperrigen, großen Kameras besser zu erkennen. Aber jetzt, mit der Entwicklung der Smartphone-Kameras, wurden herkömmliche Kameras fast überflüssig.

 

Vor einigen Jahren führte Google ein revolutionäres Produkt namens Google Glass ein. Die Ankündigung mit Augmented-Reality-Features und einem kleinen Bildschirm in den Brillen schien bahnbrechend, aber sie erwies sich als katastrophal. Google Glass war überteuert und hatte eine schlechte Leistung. Das Gerät eröffnete jedoch einen Weg für die Entwicklung von Sonnenbrillen, die Videos aufzeichnen können.

videoaufnahme-per-sonnenbrille

Videoaufzeichnung Sonnenbrille – Features

Sonnenbrillen mit Kamera könnten das Smartphone als Wegbereiter für das Festhalten inspirierender Momente deines Urlaubs ersetzen. Dafür musst du jedoch noch einige Kompromisse eingehen. Aufgrund der Hardware, des Akkus und der Kamera ist die Brille noch etwas sperrig.

 

Das Design sieht auch nicht allzu großartig aus, wobei Sonnenbrillen mit Kamera allerdings nicht mehr als normale High-End-Sonnenbrillenmarken kosten. Das ist positiv zu vermerken.

 

Der wesentliche Teil der Videoaufnahme-Sonnenbrille ist die Kamera, die in der Regel zwischen dem linken und rechten Glas positioniert ist. Die Leistung variiert von Produkt zu Produkt, aber die übliche Spezifikation reicht von 720p bis 1080p mit 60 FPS. Die meisten Kameras sind mit Weitwinkelobjektiven und einer Art der Bildstabilisierung ausgestattet.

 

Ein weiteres wesentliches Merkmal ist der Speicher. Die meisten Brillen verwenden eine microSD-Karte zur Speicherung, aber einige haben auch einen im Rahmen eingebauten Speicher.

 

Andere wichtige Dinge, die bei der Auswahl von Brillen für Videoaufnahmen zu beachten sind, sind die Gläser, also der Hauptzweck der Sonnenbrille. Einige Modelle haben polarisierte Gläser. Wähle aber unbedingt auch solche mit UV-Schutz.

 

Zu den zusätzlichen Funktionen gehören Ohrhörer und eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone, sodass du gleichzeitig auch noch Musik hören kannst.

Vor- und Nachteile dieser Brillen

Obwohl das Konzept faszinierend ist, haben Sonnenbrillen mit Kamera einige schwerwiegende Einschränkungen. Ein Smartphone ist ein Mehrzweck-Begleiter, mit dem du Neuigkeiten auf sozialen Netzwerken überprüfen, Fortnite und Solitare spielen oder ein Schweizer Online Casino besuchen kannst, während du eine Pause vom Sightseeing einlegst. Aber der wichtigste Vorteil eines Smartphones ist die Möglichkeit, deine Bilder und Videos in sozialen Netzwerken sofort zu veröffentlichen. Das können die meisten Kamera-Sonnenbrillen nicht.

 

Ein weiterer Bereich, in dem Video-Sonnenbrillen hinterherhinken, ist die Bildqualität. Wir leben in einer Zeit, in der Highend-Android- und iOS-Geräte außergewöhnliche Bild- und Videoqualität bieten. Mit diesen kannst du sogar Videos mit Bildstabilisierung bis zu einer Auflösung von 8K aufnehmen. Für Videobrillen haben es damit schwer, sich zu behaupten.

 

Auf der anderen Seite sind Video-Sonnenbrillen viel bequemer. Du hast deine Hände frei und musst dein Smartphone oder Kamera nicht jedes Mal wieder herausholen, wenn du etwas aufnehmen möchtest. Sonnenbrillen mit eingebauter Kamera eignen sich also hervorragend, um einen Wanderweg oder eine ähnliche Reise in einem Rutsch aufzuzeichnen. Outdoor-Aktivitäten kannst du frei genießen und die Landschaft oder der Weg werden trotzdem aufgezeichnet.

Touristisches Erlebnis der neuen Generation

Sonnenbrillen mit Videoaufzeichnung können deine Erlebnisse durch nahtloses Festhalten der besten Momente und Sehenswürdigkeiten bereichern. Die Aufzeichnung wird mit einem Knopfdruck aktiviert und du kannst gleichzeitig Videos und Bilder aufzeichnen. Es fehlt jedoch die Freigabeschaltfläche, damit du sofort auf Instagram oder Facebook Bilder posten kannst.

 

Das beliebte soziale Netzwerk Snapchat arbeitet allerdings schon daran und brachte Spectacles auf den Markt. Mit dieser Sonnenbrille kannst du kurze Videos auf Snapchat teilen. Aktuell ist die dritte Generation im Umlauf, die mit coolen Augmentation-Funktionen ausgestattet ist.

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin