Überspringen zu Hauptinhalt

Von Solenzara nach Fautea

Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Fautea
Fautea
Strand Von Cannella
Karte wird geladen, bitte warten...

[neue Bilder folgen im Sommer 2020]

 

Ab Solenzara reichen die Hügel wieder direkt bis ans Meer, wodurch die T10 etwas kurviger wird. Auch der lange Ostküstenstrand endet bei Solenzara. Das Ufer südlich von Solenzara ist felsig, unterbrochen allerdings von schönen Sandbuchten.

Nach 6.5 km erreicht man die wunderschöne Sandbucht von Cannella, die von der Strasse aus kaum einsehbar ist. Zahlreiche parkende Autos weisen aber auf seine Existenz und seine Beliebtheit hin.

Strand Von Cannella
Strand Von Cannella
Strand Von Cannella
Strand Von Cannella

Nach weiteren 3.5 km erreicht man die Bucht von Favone. Der Strand liegt direkt unterhalb der Strasse und ist deshalb für Leute geeignet, die den halben Hausrat mit an den Strand schleppen.

Nochmals 3 km weiter befindet man sich in der Bucht von Tarco, die wie Favone, sehr bequem erreichbar ist.

Schliesslich gelangt man nach weiteren 4 km in die Bucht von Fautea. Malerisch ist die kleine Halbinsel mit ihrem Genueserturm. Darunter liegt der schöne Camping Fautea. Bei Fautea findet man gleich zwei schöne Sandstrände. Der eine liegt nördlich der kleinen Halbinsel direkt an der Strasse, der andere unmittelbar südlich der Halbinsel. Nochmals etwas weiter südlich liegt ein grosser, nahezu menschenleerer Sandstrand, der Strand von L’Ovu Santu.

Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Strand Von Fautea
Fautea
Fautea
Korsika
Camping Fautea

Folgt man der T10 weiter südwärts, kommt man nach Porto-Vecchio und Bonifacio und somit in den Süden Korsikas.

Bilder der Region Solenzara – Fautea

Camping Fautea
Korsika
Fautea
Fautea
Strand von Fautea
Strand von Fautea
Strand von Fautea
Strand von Fautea
Strand von Fautea
Strand von Cannella
Strand von Cannella
Strand von Cannella
An den Anfang scrollen