Überspringen zu Hauptinhalt

Musée de la Corse

Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Museu Di A Corsica
Musée De La Corse
Musée De La Corse - Museu Di A Corsica
Karte wird geladen, bitte warten...

Der Besuch des Musée de la Corse, welches 1997 eröffnet wurde, lohnt sich auf jeden Fall. Der moderne Bau des italienischen Architekten Andrea Bruno fügt sich harmonisch in die Mauern der Zitadelle ein. Das Museum zeigt in der permanenten Ausstellung einen Querschnitt durch Korsikas Geschichte, das Leben der Hirten in den Bergerien, die touristische Entwicklung, die Bruderschaften, die Industrie und die Musik.

 

Daneben gibt es jeweils eine temporäre Ausstellung. Das Ticket berechtigt auch zum Besuch der Zitadelle. Diese geht zum grössten Teil auf das 15. Jahrhundert zurück. Sie wurde von Vincentello d’Istra, Vizekönig von Korsika, erbaut (siehe Geschichte der Stadt Corte). Seit dem Abzug der französischen Fremdenlegion 1984 kann die Zitadelle wieder besichtigt werden. Besonders sehenswert sind die Plumpsklos und der Kerkerraum. Nachts ist der Südteil der Zitadelle hell beleuchtet, gelegentlich auch recht kitschig in immer wechselnden Farben.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeit des Museums und der Zitadelle: 22.6. – 20.9. täglich von 10 bis 20 Uhr / 22.9. – 31.10. täglich ausser montags von 10 bis 18 Uhr / 1.11. – 31.3. dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr / 1.4. – 21.6. täglich ausser montags und 1. Mai von 10 bis 18 Uhr.

 

Eintritt: 5.30 € (Audioguide in deutscher Sprache: 1.50 €) Weitere Infos über das Museum und die aktuelle Ausstellung gibts auf dessen Webseite.

An den Anfang scrollen