Überspringen zu Hauptinhalt

Camping Saint Pancrace

Camping Saint Pancrace

Die Übernachtung auf dem Camping San Pancrace bei Corte kostete mich (1 Person, Motorrad, kleines Zelt) 12 € pro Nacht.

 

Den Platz findet man, von Norden nach Corte auf der RT 202 (Avenue de la République) fahrend, als erste Straße rechts nach der Total-Tankstelle. Für Wohnmobile bis etwa Ducatogröße ist der Platz erreichbar, jedoch aufgrund der Straße nicht ganz einfach. Das Bild 20230617_182151 zeigt das Schild am Abzweig. Weitere Bilder schicke ich sukzessive in weiteren E-Mails.

 

Zum Zeitpunkt meines Besuchs (17.6.23) war die Restauration dort nicht aktiv, auch hatte die Rezeption nur beschränkt geöffnet (14 – 20 Uhr), was sich am Folgetag aber änderte. Dann war sie von 9-12 und 13-20 Uhr geöffnet.

 

Der Platz ist recht groß und am Hang, bietet aber begradigte Plätze in Wohnmobilgröße unter Bäumen wie auch in der Sonne. Es sind Stromversorgungen mit handelsüblichen 230-Volt-Steckdosen (kein CEE) vorhanden, ebenso hie und da Wasserentnahmestellen mit Außenwasserhähnen. (Bilder in den Folgemails). An der Rezeption kann man lokalen Käse und Getränke kaufen. Ansonsten ist man zu Fuß einfach 20-25 Minuten unterwegs, bis man den ersten Laden in Richtung Corte erreicht. Der Place Paoli ist in etwa 30 bis 35 Minuten zu Fuß erreichbar. Der Rückweg dauert länger, da der Chemin de Saint Pancrace fast durchgängig bis zum Zeltplatz ansteigt.

 

Der Platz ist sehr ruhig, man hört die RT 202 kaum, man hört vielmehr die Glocken der weidenden Schafe/Ziegen von den Nachbargrundstücken. Stechmücken waren nicht anzutreffen.

 

Man hat freie Platzwahl, Mitte Juni hatte man genug Platz zu anderen Stellplätzen. Es gibt sogar einen Grill dort.

 

Es gibt ein Waschhaus, das auf der Nordseite zwei Duschen und zwei Sitztoiletten bietet (je eine davon für Behinderte ausgezeichnet), auf der Südseite befinden sich nochmals je 3 Toiletten (mit Klobrillen) und Duschen. Die Wassertemperatur ist nicht regelbar. Zusätzlich hat es Waschbecken, eines davon mit regelbarer Armatur. Und einen Extraraum zum Geschirrspülen. An der Außenwand des Waschhauses befindet sich eine Klappe, in der Chemieklos entleert werden können, auch gibt es einen Wasserschlauch zur Reinigung/Neubefüllung.

 

Der Platz ist mit einer Schranke gesichert, die über einen Code, den man bei Anmeldung bekommt, geöffnet werden kann. Tagsüber ist die Schranke dauernd geöffnet, mit Schließung der Rezeption wird auch sie geschlossen.

 

Im Außenbereich der Rezeption gibt es Tische und Stühle, über den Platz sind Bank-Tischkombinationen verteilt.

 

Es gibt auch zwei Chalets auf dem Gelände zu mieten.

 

Bewertung von Jens Schmiedel, 2. Juli 2023

An den Anfang scrollen
WordPress PopUp Plugin