Überspringen zu Hauptinhalt

Sentier de l’Annunziata

Schwierigkeitsgrad
Dauer Aufstieg 01:10
Dauer Abstieg 00:00
Aufstieg 210 m
Abstieg 210 m
Höchster Punkt 137 m
Ausgedehnter Spaziergang
Leichte Wanderung
Mittelschwere Wanderung
Anspruchsvolle Bergtour
Wanderung Sentier de l'Annunziata Genueserbrücke
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata Genueserbrücke
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata

Auf dem Cap Corse gibt es 18 verschiedene Themenwege in 18 verschiedenen Dörfern. Der Sentier de l’Annunziata ist einer davon. Er führt zu einer schönen Genueserbrücke mit kleiner Bademöglichkeit und zu einem unvollendeten Mühlstein. Die Wanderung ist kurz und eignet sich auch gut für Kinder.

Anfahrt

Von Saint-Florent aus fährt man auf der D81 Richtung Patrimonio und dann beim Kreisverkehr auf der D80 nordwärts Richtung Cap Corse. Nach 30 km erreicht man bei der Marine de Giottani den Abzweiger auf die D133 nach Barrettali und Cunchigliu. Dieser folgt man 1.2 km und biegt dann rechterhand auf eine noch schmalere Strasse ab. Dieser folgt man bis zur Kirche von Cunchigliu, wo man das Auto parken kann.

Beschreibung der Seniter de l’Annunziata

Von der Kirche aus folgt man dem Sentier de l’Annunziata, welcher nach einer Weile an mehreren grossen Grabmälern vorbeiführt. Dort, wo der Fahrweg endet, folgt man dem Schild „Pont Génois“, der nach links führt. Kurz danach gelangt man zu einer Abzweigung. Hier hält man links und geht nicht hinunter zum Wasserreservoir. Gleich danach führt der Weg durch ein kleiners Wäldchen, linkerhand ragt eine Mauer empor. An der Abzweigung geht man vorerst gerdeaus. 50 m danach hat man die Genueserbrücke erreicht. Wenig flussaufwärts findet man ein paar Badegumpen. Man geht wieder zur Abzweigung oberhalb zurück und biegt dort rechts ab. Dieser Weg führt nun schattenlos aufwärts. Man erreicht einen Weg, der rechts wegführt zum unfertigen Mühlstein. Hat man diesen gefunden – er liegt gut sichtbar oberhalb des Weges – geht man zurück zur Abzweigung. Man überquert einen Fahrweg und geht weiter bergauf, bis man zum Dorf Conchigliu gelangt. Man folgt dem Weg auf der Südseite des Ortes entlang und umrundet es so ein Stück lang. Schliesslich gelangt man bei einem markanten, roten Haus die D133. Hier biegt man links ab und folgt der Strasse rund 100 m. Danach biegt man links ab und folgt dem Weg bergab bis zu einer Treppe. Hier biegt man links ab und folgt der Strasse bis zur Kirche, wo das Auto steht.

Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
Wanderung Sentier De L'Annunziata
An den Anfang scrollen